Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Marco Pfiffner stand in Zinal im Europacup-Einsatz. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|19.01.2021 (Aktualisiert am 19.01.21 15:02)

Rang 34 für Marco Pfiffner beim Super-G in Zinal

ZINAL - Nach dem starken 16. Rang beim ersten Europacup-Super-G in Zinal im Kanton Wallis fuhr Marco Pfiffner beim zweiten Rennen am Dienstag auf den 34. Rang.

Marco Pfiffner stand in Zinal im Europacup-Einsatz. (Foto: ZVG)

ZINAL - Nach dem starken 16. Rang beim ersten Europacup-Super-G in Zinal im Kanton Wallis fuhr Marco Pfiffner beim zweiten Rennen am Dienstag auf den 34. Rang.

Auf den Sieger Josua Mettler aus der Schweiz büsste der LSV-Läufer 1,78 Sekdunden ein. Rang zwei ging an den Österrreicher Maximilian Lahnsteiner (+0,37), Dritter wurde der Schweizer Ralph Weber (+0,38).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 251 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|18.01.2021 (Aktualisiert am 18.01.21 15:27)
Europacup: Marco Pfiffner fuhr in Zinal auf Rang 16
Volksblatt Werbung