Volksblatt Werbung
Jessica Hilzinger in Aktion. (Foto: RM)
Sport
Liechtenstein|11.01.2021 (Aktualisiert am 11.01.21 12:52)

Hilzinger beim Weltcupslalom in der Flachau dabei

FLACHAU Weiterer Weltcupeinsatz für Jessica Hilzinger. Die für den Deutschen Skiverband fahrende Schaanerin wurde für den Nachtslalom im österreichischen Flachau (Dienstag, 18 und 20.45 Uhr) nominiert.

Jessica Hilzinger in Aktion. (Foto: RM)

FLACHAU Weiterer Weltcupeinsatz für Jessica Hilzinger. Die für den Deutschen Skiverband fahrende Schaanerin wurde für den Nachtslalom im österreichischen Flachau (Dienstag, 18 und 20.45 Uhr) nominiert.

Jürgen Graller, DSV-Bundestrainer Alpin Damen, dazu: «Wir werden den Nachtslalom am Dienstag in Flachau mit Lena Dürr, Jessica Hilzinger, Andrea Filser und Martina Ostler bestreiten. Martina Ostler hat sich mit ihrem zweiten Platz beim Europacupslalom in Vaujani, Frankreich, das Ticket für einen Weltcupstart gesichert. Nach den Plätzen 13 und zuletzt acht zeigt die Formkurve von Lena Dürr nach oben. Auch das Selbstvertrauen sollte stimmen und eine Top-8-Platzierung in Flachau das Ziel sein. Für Hilzinger, Filser und Ostler gilt es, die Qualifikation für den zweiten Lauf zu erreichen, um dann frei von der Leber weg einen guten zweiten Durchgang zu fahren. Grundsätzlich blicken wir dem Rennen in Flachau optimistisch entgegen.»

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 16:27 (Aktualisiert gestern 16:43)
Katharina Eigenmann mit Premiere an der Junioren-WM zufrieden
Volksblatt Werbung