Volksblatt Werbung
Der FC Vaduz testet in Winterthur. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|04.01.2021 (Aktualisiert am 04.01.21 19:20)

Winterthur statt Rappi im Test

VADUZ - Das erste Testspiel des FC Vaduz vor dem Neustart nach der Winterpause findet nicht, wie ursprünglich geplant, gegen Rapperswil-Jona, sondern gegen den FC Winterthur statt.

Der FC Vaduz testet in Winterthur. (Foto: MZ)

VADUZ - Das erste Testspiel des FC Vaduz vor dem Neustart nach der Winterpause findet nicht, wie ursprünglich geplant, gegen Rapperswil-Jona, sondern gegen den FC Winterthur statt.

Gespielt wird am Samstag (8. Januar) um 14 Uhr auf der Schützenwiese. Grund für den Gegnerwechsel ist, dass Rapperswil-Jona noch nicht weiss, wann die Promotion-League-Mannschaft wieder mit dem Training beginnt. "Winti", mit Ex-Nationaltrainer Ralf Loose am Ruder, ist dagegen ebenso wie der FCV bereits wieder im Training. Der Challenge-lligist hat sein erstes Meisterschaftsspiel nach der Winterpause am 22. Januar in Chiasso.

Die FCV-Generalprobe vor dem Super-League-Auftakt in St. Gallen (20. Januar, 18 Uhr) findet am Freitag (15. Januar) davor um 18.30 Uhr im Rheinpark-Stadion gegen den FC Dornbirn (2. Bundesliga Österreich) statt.

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.12.2020
Ibrisimovic: «Will mit dem FCV in der Liga bleiben!»
Volksblatt Werbung