Nina Riedener (links) und Robin Frommelt (rechts) sorgten gemeinsam für fünf Top-10-Resultate aus Liechtensteiner Sicht. (Fotos: ZVG/Günther Büchel)
Sport
Liechtenstein|30.12.2020 (Aktualisiert am 31.12.20 14:13)

Gelungener Abschluss: FL-Athleten bestätigen Aufwärtstrend

CAMPRA - Auch am letzten Wettkampftag beim Swiss Cup in Campra überzeugte Liechtensteins Langlauf-Quintett mit starken Resultaten. Zu den drei bisherigen Top-10-Plätzen kamen nochmal zwei dazu. «Mit den Ergebnissen sind wir wirklich sehr zufrieden. Es zeigt, dass sich unsere harte Arbeit nun auszahlt», meint Langlauf-Cheftrainer Bärti Manhart.

Nina Riedener (links) und Robin Frommelt (rechts) sorgten gemeinsam für fünf Top-10-Resultate aus Liechtensteiner Sicht. (Fotos: ZVG/Günther Büchel)

CAMPRA - Auch am letzten Wettkampftag beim Swiss Cup in Campra überzeugte Liechtensteins Langlauf-Quintett mit starken Resultaten. Zu den drei bisherigen Top-10-Plätzen kamen nochmal zwei dazu. «Mit den Ergebnissen sind wir wirklich sehr zufrieden. Es zeigt, dass sich unsere harte Arbeit nun auszahlt», meint Langlauf-Cheftrainer Bärti Manhart.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 507 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.12.2020 (Aktualisiert am 21.12.20 10:46)
Frommelt läuft zwei Mal in die Top 30