Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Charlotte Lingg legte eine gute Weltcuppremiere hin. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|26.11.2020 (Aktualisiert am 26.11.20 12:43)

Charlotte Lingg bei Premiere knapp an den Weltcuppunkten vorbei

LECH/ZÜRS - Charlotte Lingg lieferte eine gute Premiere im Weltcup ab. Die LSV-Läuferin landete in der Qualifikation beim Parallel-Riesenslalom in Lech/Zürs auf Rang 35. Nach dem ersten Lauf lag Lingg sogar auf Platz 23 und in Reichweite für das Finale der besten 16. Auf Rang 30 und damit ihre ersten Weltcuppunkte fehlten der 21-Jährigen nur 22 Hundertstel.


Charlotte Lingg legte eine gute Weltcuppremiere hin. (Foto: Zanghellini)

LECH/ZÜRS - Charlotte Lingg lieferte eine gute Premiere im Weltcup ab. Die LSV-Läuferin landete in der Qualifikation beim Parallel-Riesenslalom in Lech/Zürs auf Rang 35. Nach dem ersten Lauf lag Lingg sogar auf Platz 23 und in Reichweite für das Finale der besten 16. Auf Rang 30 und damit ihre ersten Weltcuppunkte fehlten der 21-Jährigen nur 22 Hundertstel.


Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|25.11.2020 (Aktualisiert am 25.11.20 18:53)
Lingg mit der Startnummer 34 in ihre Weltcup-Premiere
Volksblatt Werbung