Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Am 1. Januar 2019 übernahm Helgi Kolvidsson den Posten als Nationaltrainer. (Foto: MZ/Screenshot)
Sport
Liechtenstein|23.11.2020

Helgi Kolvidsson sagt "Danke"

SCHAAN - Vor einer Woche stand Helgi Kolvidsson in Gibraltar das letzte Mal als Liechtensteiner Nationaltrainer an der Seitenlinie. Für den Isländer endet damit ein weiteres Kapitel in seiner Trainerkarriere, für das er sich nun in den sozialen Medien bedankt.

Am 1. Januar 2019 übernahm Helgi Kolvidsson den Posten als Nationaltrainer. (Foto: MZ/Screenshot)

SCHAAN - Vor einer Woche stand Helgi Kolvidsson in Gibraltar das letzte Mal als Liechtensteiner Nationaltrainer an der Seitenlinie. Für den Isländer endet damit ein weiteres Kapitel in seiner Trainerkarriere, für das er sich nun in den sozialen Medien bedankt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 28 Absätze und 2241 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm/jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|19.11.2020 (Aktualisiert am 19.11.20 10:26)
«Die Spieler sind zu einem Team zusammengewachsen»