Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nico Gauer konnte sich trotz der Coronapandemie ideal auf die anstehende Saison vorbereiten. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|21.11.2020 (Aktualisiert am 21.11.20 12:08)

Ein Winter der «Ungewissheit» – Nico Gauer ist dennoch gerüstet

BALZERS -  Nico Gauer hat über die Sommermonate trotz Corona hart geschuftet. Kein Wunder, denn der 24-jährige Kaderathlet des LSV hat sich für die anstehende Saison auch einiges vorgenommen: Topplatzierungen im Europacup, vereinzelte Weltcupauftritte und ein Startplatz an der WM in Cortina d'Ampezzo (ITA).

Nico Gauer konnte sich trotz der Coronapandemie ideal auf die anstehende Saison vorbereiten. (Foto: ZVG)

BALZERS -  Nico Gauer hat über die Sommermonate trotz Corona hart geschuftet. Kein Wunder, denn der 24-jährige Kaderathlet des LSV hat sich für die anstehende Saison auch einiges vorgenommen: Topplatzierungen im Europacup, vereinzelte Weltcupauftritte und ein Startplatz an der WM in Cortina d'Ampezzo (ITA).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 1855 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.11.2020 (Aktualisiert am 20.11.20 12:05)
Pfiffners erste ganze Saison als Speedfahrer
Volksblatt Werbung