Volksblatt Werbung
Fabienne Wohlwend wollte beim Finale Mondiali in Missano nach dem ersten Saisonsieg greifen. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|30.10.2020 (Aktualisiert am 30.10.20 12:43)

Kein finaler Showdown für Fabienne Wohlwend

MISSANO - Fabienne Wohlwend wird auf der Jagd nach ihrem ersten Saisonsieg ausgebremst. Der letzte Event im Rahmen der Ferrari Challenge 2020, das Weltfinale im italienischen Missano, wurde wegen der stark steigenden Coronafälle auf unbestimmte Zeit verschoben.

Fabienne Wohlwend wollte beim Finale Mondiali in Missano nach dem ersten Saisonsieg greifen. (Foto: ZVG)

MISSANO - Fabienne Wohlwend wird auf der Jagd nach ihrem ersten Saisonsieg ausgebremst. Der letzte Event im Rahmen der Ferrari Challenge 2020, das Weltfinale im italienischen Missano, wurde wegen der stark steigenden Coronafälle auf unbestimmte Zeit verschoben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 345 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|22.10.2020 (Aktualisiert am 22.10.20 22:48)
Fabienne Wohlwend bei «Let's Play» vom SRF
Volksblatt Werbung