Der FC Balzers reist nach zwei Siegen in Folge mit breiter Brust zum Auswärtsspiel beim SV Höngg (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|16.10.2020

So weiter wie vor der Länderspielpause

ESCHEN/HÖNGG -owohl der USV Eschen/Mauren wie auch der FC Balzers verabschiedeten sich mit einem Sieg in die Länderspielpause. Und genau dort wollen die FL-Erstligisten nun weitermachen. Die Unterländer treffen heute um 16 Uhr zu Hause auf Aufsteiger Dietikon, Balzers bekommt es auswärts mit dem SV Höngg zu tun (16 Uhr).

Der FC Balzers reist nach zwei Siegen in Folge mit breiter Brust zum Auswärtsspiel beim SV Höngg (Foto: Michael Zanghellini)

ESCHEN/HÖNGG -owohl der USV Eschen/Mauren wie auch der FC Balzers verabschiedeten sich mit einem Sieg in die Länderspielpause. Und genau dort wollen die FL-Erstligisten nun weitermachen. Die Unterländer treffen heute um 16 Uhr zu Hause auf Aufsteiger Dietikon, Balzers bekommt es auswärts mit dem SV Höngg zu tun (16 Uhr).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 1006 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.10.2020
Triesner hoffen auf «Bärger»-Schützenhilfe
Volksblatt Werbung