Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Justin Ospelt befindet sich in Isolation. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|14.10.2020 (Aktualisiert am 15.10.20 00:30)

Positiver Test bei Ersatzkeeper Ospelt

VADUZ - Nun hat der FC Vaduz seinen ersten Corona-Fall. Ersatztorwart Justin Ospelt (21) wurde positiv getestet.

Justin Ospelt befindet sich in Isolation. (Foto: MZ)

VADUZ - Nun hat der FC Vaduz seinen ersten Corona-Fall. Ersatztorwart Justin Ospelt (21) wurde positiv getestet.

Der FCV-Torhüter zeigte Anfang der Woche Symptome, worauf er sich am Dienstag bei der Nationalmannschaft einem weiteren Corona-Test unterzog. Nach Rücksprache mit dem Amt für Gesundheit wurden sofort alle nötigen Massnahmen eingeleitet.

Ospelt befindet sich nun in häuslicher Isolation, wobei es ihm den Umständen entsprechend gut geht. Für den Trainings- und Spielbetrieb des FC Vaduz hat dies keine Konsequenzen, da Ospelt sich in letzten zehn Tagen nicht beim Team befand.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.10.2020 (Aktualisiert am 09.10.20 19:05)
Vaduz leiht Flügelspieler Obexer aus
Volksblatt Werbung