Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Beim FCB wollte der Ball einfach nicht ins gegnerische Tor. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|30.09.2020 (Aktualisiert am 30.09.20 22:16)

Balzers verliert in Gossau klar

GOSSAU - Kein Punktezuwachs für den FC Balzers in der 1. Liga Gruppe 3. Im Nachholspiel auswärts beim FC Gossau verlor die Elf von Trainer Martin Brenner etwas zu hoch mit 0:4.

Beim FCB wollte der Ball einfach nicht ins gegnerische Tor. (Foto: MZ)

GOSSAU - Kein Punktezuwachs für den FC Balzers in der 1. Liga Gruppe 3. Im Nachholspiel auswärts beim FC Gossau verlor die Elf von Trainer Martin Brenner etwas zu hoch mit 0:4.

Bereits früh geriet Balzers in Gossau durch Ex-USV-Stürmer Sven Lehmann in Rückstand. Anschliessend kämpften sich die Gäste aber wieder ins Spiel, ehe kurz vor dem Pausentee mit dem 0:2 der nächste Rückschlag folgte.

In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Oberländer bemüht und hätten dann auch den Anschlusstreffer erzielen können. Praktisch im Gegenzug war es dann aber erneut Gossau, das zum vorentscheidenden 3:0 traf. Sven Lehmann erzielte in der 82. Minute dann noch den letzten Treffer zum letztlich etwas zu hohen 4:0-Sieg für die Schweizer.

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 16:10 (Aktualisiert gestern 16:32)
Cup: Viertelfinals finden erst 2021 statt
Volksblatt Werbung