Volksblatt Werbung
Matthias Kaiser unterwegs Richtung Podestplatz. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|31.08.2020 (Aktualisiert am 31.08.20 15:18)

Podestplatz: Teile auf der Strecke kosten Matthias Kaiser den Sieg

LE CASTELLET - Zweiter Podestplatz im dritten Saisonrennen. Wie schon beim Saisonauftakt des Le Mans Cup in Le Castellet (FRA) holte sich Matthias Kaiser mit seinem Team Graff Racing beim dritten Kräftemessen, das coronabedingt erneut in Frankreich stattfand, einen weiteren Podestplatz – hätte das Wetter mitgespielt, wäre statt Platz zwei wohl der erste Saisonsieg geworden.

Matthias Kaiser unterwegs Richtung Podestplatz. (Foto: ZVG)

LE CASTELLET - Zweiter Podestplatz im dritten Saisonrennen. Wie schon beim Saisonauftakt des Le Mans Cup in Le Castellet (FRA) holte sich Matthias Kaiser mit seinem Team Graff Racing beim dritten Kräftemessen, das coronabedingt erneut in Frankreich stattfand, einen weiteren Podestplatz – hätte das Wetter mitgespielt, wäre statt Platz zwei wohl der erste Saisonsieg geworden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 497 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|28.08.2020 (Aktualisiert am 28.08.20 08:57)
Kaiser nimmt in Le Castellet erneut das Podium ins Visier
Volksblatt Werbung