Volksblatt Werbung
Stjepan Vuleta traf gegen Höngg zwei Mal für den USV. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|29.08.2020 (Aktualisiert am 29.08.20 17:56)

Vuleta rettet den USV

ESCHEN - Der USV Eschen/Mauren hat den ersten Saisonsieg erneut verpasst. Gegen den SV Höngg gab es für die Troisio-Truppe beim 2:2 das dritte Remis im dritten Saisonspiel.

Stjepan Vuleta traf gegen Höngg zwei Mal für den USV. (Foto: MZ)

ESCHEN - Der USV Eschen/Mauren hat den ersten Saisonsieg erneut verpasst. Gegen den SV Höngg gab es für die Troisio-Truppe beim 2:2 das dritte Remis im dritten Saisonspiel.

Wie in der Vorwoche beim FC Kosova lag der USV 0:2 hinten. Wie in der Vorwoche rettete Stjepan Vuleta den Unterländern einen Punkt, traf erneut doppelt zum 2:2 (62. Foulelfer/86.).

Insgesamt geht das Remis in Ordnung, da der USV bis zum Anschlusstreffer eine schwache Leistung auf dem Kunstrasenplatz zeigte. Drei Punkte nach drei Spielen ist aber sicher nicht das, was man sich in Sportpark vom Saisonstart versprach...

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 115 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.08.2020 (Aktualisiert am 29.08.20 17:06)
Domuzeti-Hattrick bei Balzers-Kantersieg
Volksblatt Werbung