Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auch beim USV Eschen/Mauren hat sich auf die neue Saison hin einiges getan. Neben einem neuen Trainer stiessen auch 12 neue Akteure zum Team. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|14.08.2020 (Aktualisiert am 14.08.20 09:16)

Das «richtige Rezept» gefunden – USV setzt auf das «Teamgefüge»

ESCHEN - Ein einstelliger Tabellenplatz soll es gemäss Vorstand des USV Eschen/Mauren in dieser Saison werden. «Ein Ziel», wie Neutrainer Vito Troisio sagt, «das durchaus umsetzbar ist». Der ehemalige Ruggeller Coach arbeitete in den letzten zwei Monaten intensiv mit seiner Mannschaft, die sich im Vergleich zum Vorjahr ziemlich verändert hat. Das Erfolgsrezept lautet: «Als Team agieren».

Auch beim USV Eschen/Mauren hat sich auf die neue Saison hin einiges getan. Neben einem neuen Trainer stiessen auch 12 neue Akteure zum Team. (Foto: Zanghellini)

ESCHEN - Ein einstelliger Tabellenplatz soll es gemäss Vorstand des USV Eschen/Mauren in dieser Saison werden. «Ein Ziel», wie Neutrainer Vito Troisio sagt, «das durchaus umsetzbar ist». Der ehemalige Ruggeller Coach arbeitete in den letzten zwei Monaten intensiv mit seiner Mannschaft, die sich im Vergleich zum Vorjahr ziemlich verändert hat. Das Erfolgsrezept lautet: «Als Team agieren».

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 20 Absätze und 911 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|13.08.2020
Verjüngter FC Balzers – «Es müssen alle an die Spielidee glauben»
Volksblatt Werbung