Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Seit September 2019 ist Patrick Burgmeier Präsident des FC Vaduz. Und nur wenige Monate später, kann er mit seinem Team den Aufstieg feiern. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|12.08.2020 (Aktualisiert am 12.08.20 08:52)

Burgmeier: «Es ist eine grosse Erleichterung und Freude spürbar»

VADUZ - Noch kein Jahr im Amt, kann der Präsident des FC Vaduz, Patrick Burgmeier, mit seinem Club den Aufstieg in die Super League feiern. Im Interview mit dem «Volksblatt» verrät er, dass er schon kurz nach dem Restart im Mai mit einer möglichen Rückkehr in die höchste Schweizer Spielklasse geliebäugelt hat. Dazu darf ein Blick in die Zukunft nicht fehlen.

Seit September 2019 ist Patrick Burgmeier Präsident des FC Vaduz. Und nur wenige Monate später, kann er mit seinem Team den Aufstieg feiern. (Foto: MZ)

VADUZ - Noch kein Jahr im Amt, kann der Präsident des FC Vaduz, Patrick Burgmeier, mit seinem Club den Aufstieg in die Super League feiern. Im Interview mit dem «Volksblatt» verrät er, dass er schon kurz nach dem Restart im Mai mit einer möglichen Rückkehr in die höchste Schweizer Spielklasse geliebäugelt hat. Dazu darf ein Blick in die Zukunft nicht fehlen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 29 Absätze und 782 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|11.08.2020
Auch am Tag danach: Spieler haben es noch nicht realisiert
Volksblatt Werbung