Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Matthias Kaiser hat sich mit Simulatortraining intensiv auf das anstehende Rennen vorbereitet. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|07.08.2020

Die schnellen Kurven als Vorteil – Kaiser hofft auf nächstes Podium

SPA FRANCRCHAMPS - Die Premiere in der neuen Rennserie, dem LeMans Cup ist, ist Matthias Kaiser geglückt. Wenn auch etwas überraschend gab es zum Auftakt in Le Castellet (FRA) trotz Problemen mit dem Speed gleich den ersten Podestplatz. Daran will der Gampriner mit seinem Team Graff Racing auch im zweiten Kräftemessen in Spa Franchorchamps anknüpfen.

Matthias Kaiser hat sich mit Simulatortraining intensiv auf das anstehende Rennen vorbereitet. (Foto: ZVG)

SPA FRANCRCHAMPS - Die Premiere in der neuen Rennserie, dem LeMans Cup ist, ist Matthias Kaiser geglückt. Wenn auch etwas überraschend gab es zum Auftakt in Le Castellet (FRA) trotz Problemen mit dem Speed gleich den ersten Podestplatz. Daran will der Gampriner mit seinem Team Graff Racing auch im zweiten Kräftemessen in Spa Franchorchamps anknüpfen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 20 Absätze und 1945 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.07.2020
Unerwartet: Kaiser gelingt beim Auftakt der Sprung aufs Podest
Volksblatt Werbung