Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Roman Matter (links) stand zum zweiten Mal als Chef an der Linie. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.07.2020 (Aktualisiert am 20.07.20 16:21)

FCV: «Assi» Matter mit perfekter Bilanz

VADUZ - Zwei Spiele, zwei Siege. Die Bilanz von Roman Matter (38) als Vertreter von Chefcoach Mario Frick (45) ist ­beeindruckend. Besser geht es nicht! 

Roman Matter (links) stand zum zweiten Mal als Chef an der Linie. (Foto: MZ)

VADUZ - Zwei Spiele, zwei Siege. Die Bilanz von Roman Matter (38) als Vertreter von Chefcoach Mario Frick (45) ist ­beeindruckend. Besser geht es nicht! 

Nach dem souveränen und tollem 5:1-Sieg gegen Lausanne-Ouchy gewann Matter auch sein zweites Spiel als «Chef» mit 2:1 in Wil. «Zwei Spiele, zwei Siege … Das ist eine schöne Momentaufnahme. Aber wir sind alle froh, wenn Mario wieder gesund ist und bei der Mannschaft sein kann. Es schaut inzwischen ein bisschen besser aus bei ihm, die Antibiotika scheinen langsam zu helfen», erklärte Matter.

Frick musste beim Spiel in Wil erneut passen, da er einen bakteriellen Infekt mit reaktiver Arthritis hat und nach eigener Aussage «nicht mal mehr gehen» konnte. Ob es für das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Lausanne-Sport (morgen, 18.15 Uhr) reicht, steht noch in den Sternen.

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|18.07.2020 (Aktualisiert am 19.07.20 13:23)
Vaduz duselt sich zum Sieg in Wil
Volksblatt Werbung