Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Erstes Treffen der Athletenkommission Liechtenstein (v. l.): Laura Rheinberger, Benjamin Fischer, Marco Pfiffner, Stephanie Vogt, Sarah Hundert, Michael Lampert, Stefan Zacharias, Lara Mechnig, Eva Fasel und Christoph Meier. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|17.07.2020 (Aktualisiert am 17.07.20 12:15)

Ziele und Strategie festgelegt

SCHAAN - Die Athletenkommission Liechtenstein traf sich, um ihre Ziele und Strategien für die nächsten Jahre zu definieren. Im Fokus: Sportförderung, Athletenweg und Kommunikation.

Erstes Treffen der Athletenkommission Liechtenstein (v. l.): Laura Rheinberger, Benjamin Fischer, Marco Pfiffner, Stephanie Vogt, Sarah Hundert, Michael Lampert, Stefan Zacharias, Lara Mechnig, Eva Fasel und Christoph Meier. (Foto: ZVG)

SCHAAN - Die Athletenkommission Liechtenstein traf sich, um ihre Ziele und Strategien für die nächsten Jahre zu definieren. Im Fokus: Sportförderung, Athletenweg und Kommunikation.

Seit Langem war es ein grosses Anliegen des Liechtenstein Olympic Committee (LOC), den hiesigen Athletinnen und Athleten eine gemeinsame Stimme sowie eine verstärkte Möglichkeit zur Mitarbeit, Mitbestimmung und Gestaltung der Sportförderung zu geben. Aus diesem Grund wurde zu Beginn des Jahres das erste Athletenparlament eingeführt, dessen erste Sitzung im vergangenen Februar stattfand. 16 Athletinnen und 15 Athleten aus 18 Sportverbänden wählten dabei die 10 Mitglieder der neuen Athletenkommission. Die Mitglieder der Athletenkommission trafen sich letzten Samstag in Form eines Workshops und stellten die Weichen für die Zukunft.


Die Mitglieder

  • Michael Lampert, Kickboxen (Präsident)
  • Stephanie Vogt, Tennis (Mitglied Leistungssport-Ausschuss)
  • Benjamin Fischer, Fussball (Vorstandsmitglied LOC)
  • Christoph Meier, Schwimmen
  • Stefan Zacharias, Bogensport
  • Eva Fasel, Fussball
  • Lara Mechnig, Synchronschwimmen
  • Laura Rheinberger, Leichtathletik
  • Marco Pfiffner, Ski Alpin
  • Sarah Hundert, Ski Alpin – Monoski
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 252 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Martin Stocklasa übernimmt: «Ich bin extrem stolz!»
Volksblatt Werbung