Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die «jungen Wilden»: Der FC Balzers, der seit letztem Jahr wieder in der 1. Liga aufspielt, hat sich auf die neue Saison hin stark verjüngt. (Fotos: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|13.07.2020 (Aktualisiert am 13.07.20 11:28)

Nach «Ver­jün­gungskur»: Bal­zers und der «Pro­zess, der Zeit braucht»

BALZERS - Erstligist FC Balzers wird die Mitte August startende Saison mit einem deutlich jüngeren Team als noch in der letztjährigen Hinrunde in Angriff nehmen. Klar berge ein solcher Schritt immer auch Risiken, weiss Trainer Martin Brenner. «Aber die Spieler, auch die neuen, verstehen meine Art, wie ich Fussballspielen möchte », so der FCB-Coach.

Die «jungen Wilden»: Der FC Balzers, der seit letztem Jahr wieder in der 1. Liga aufspielt, hat sich auf die neue Saison hin stark verjüngt. (Fotos: Michael Zanghellini)

BALZERS - Erstligist FC Balzers wird die Mitte August startende Saison mit einem deutlich jüngeren Team als noch in der letztjährigen Hinrunde in Angriff nehmen. Klar berge ein solcher Schritt immer auch Risiken, weiss Trainer Martin Brenner. «Aber die Spieler, auch die neuen, verstehen meine Art, wie ich Fussballspielen möchte », so der FCB-Coach.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 15 Absätze und 614 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|08.07.2020 (Aktualisiert am 09.07.20 09:53)
Spielplan der 1. Liga steht
Volksblatt Werbung