Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Manuel Sutter traf zum 2:0 gegen Winterthur. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.06.2020 (Aktualisiert am 20.06.20 01:11)

Vaduz lässt Winterthur keine Chance

VADUZ - Nach fast vier Monaten rollt der Ball in der Challenge League wieder. Zum Neustart hatte es der FC Vaduz mit dem FC Winterthur zu tun. Und der FCV verteidigte Platz 2 mit einem eindrucksvollen 4:1-Sieg.

Manuel Sutter traf zum 2:0 gegen Winterthur. (Foto: MZ)

VADUZ - Nach fast vier Monaten rollt der Ball in der Challenge League wieder. Zum Neustart hatte es der FC Vaduz mit dem FC Winterthur zu tun. Und der FCV verteidigte Platz 2 mit einem eindrucksvollen 4:1-Sieg.

Cicek nach fünf Minuten zum 1:0, Sutter nach einer Stunde sowie die beiden eingewechselten Schwizer und Djokic in der Schlussphase trafen für Vaduz. Das Tor für Winterthur durch Pepsi war ein kleiner Schönheitsfehler.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|18.06.2020 (Aktualisiert am 19.06.20 09:33)
FCV: Sorgen um Gajic
Volksblatt Werbung