Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Aron Sele wird nicht mehr für den FC Vaduz spielen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|25.05.2020 (Aktualisiert am 25.05.20 17:43)

Vorzeitiges FCV-Aus: Sele ist suspendiert!

VADUZ - Am Saisonende hätten sich die Wege von Aron Sele und dem FC Vaduz ohnehin getrennt. Doch nun ist das Kapitel für den Nationalspieler vorzeitig beendet. Sele wurde von Cheftrainer Mario Frick suspendiert.

Aron Sele wird nicht mehr für den FC Vaduz spielen. (Foto: MZ)

VADUZ - Am Saisonende hätten sich die Wege von Aron Sele und dem FC Vaduz ohnehin getrennt. Doch nun ist das Kapitel für den Nationalspieler vorzeitig beendet. Sele wurde von Cheftrainer Mario Frick suspendiert.

In der Pressemitteilung des FCV hiess es, dass Sele "aus disziplinarischen Gründen nicht mehr am Trainings- und Spielbetrieb des FC Vaduz teilnehmen wird. Da sein Vertrag per 15. Juni 2020 ausläuft, wird er in den verbleibenden drei Wochen nach gemeinsamer Absprache ein separates Trainingsprogramm absolvieren".

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 57 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|25.05.2020 (Aktualisiert am 25.05.20 17:48)
Nach 70 Tagen: FCV trainiert wieder
Volksblatt Werbung