Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Da die Saison frühestens Ende Juni fortgesetzte wird, verschiebt man auch beim FCV den Trainingsstart. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|08.05.2020 (Aktualisiert am 08.05.20 16:49)

Vaduz trainiert erst ab 25. Mai wieder

VADUZ - Nach den jüngsten Entscheidungen der Swiss Football League sowie des Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) im Zusammenhang mit der Weiterführung der Meisterschaft nimmt der FC Vaduz den Mannschafts-Trainingsbetrieb im Rheinpark Stadion am Montag, 25. Mai 2020 wieder auf.

Da die Saison frühestens Ende Juni fortgesetzte wird, verschiebt man auch beim FCV den Trainingsstart. (Foto: MZ)

VADUZ - Nach den jüngsten Entscheidungen der Swiss Football League sowie des Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) im Zusammenhang mit der Weiterführung der Meisterschaft nimmt der FC Vaduz den Mannschafts-Trainingsbetrieb im Rheinpark Stadion am Montag, 25. Mai 2020 wieder auf.

Nach interner Analyse der neuen Erkenntnisse und Rahmenbedingungen hat sich der Verein zu diesem Schritt entschieden. Die Swiss Football League wird am 29. Mai 2020 an einer ausserordentlichen Generalversammlung mit den Klubs über die Weiterführung der Meisterschaft entscheiden. Damit den Klubs bei einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs genügend Zeit zur Vorbereitung bleibt, würden die ersten Partien am Wochenende vom 19./20. Juni 2020 stattfinden.


Im Falle sich verändernder Rahmenbedingungen behält sich der FC Vaduz das Recht vor, über allfällige Anpassungen zu gegebener Zeit zu informieren.


Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe des "Volksblatt"

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|01.05.2020 (Aktualisiert am 01.05.20 12:47)
Ein neuer und zwei Abgänge beim FCV