Manuel Sutter und der FCV sind neuer Tabellenzweiter. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|09.02.2020 (Aktualisiert am 10.02.20 09:18)

Vaduz klettert mit Sieg auf Platz 2

VADUZ - Der FC Vaduz hat den Sprung auf Platz 2 geschafft. Trotz über eine weite Strecken mässigen Leistung setzte sich der FCV mit 2:1 in Aarau durch. ein Eigentor der Gastgeber sowie Milan Gajic per Traumfreistoss besorgten den Sieg im Brügglifeld. Alles über das Spiel lesen Sie in der Montagsausgabe des "Volksblatts". Loggen Sie sich ein, um den Live-Ticker nachzulesen.

Manuel Sutter und der FCV sind neuer Tabellenzweiter. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz hat den Sprung auf Platz 2 geschafft. Trotz über eine weite Strecken mässigen Leistung setzte sich der FCV mit 2:1 in Aarau durch. ein Eigentor der Gastgeber sowie Milan Gajic per Traumfreistoss besorgten den Sieg im Brügglifeld. Alles über das Spiel lesen Sie in der Montagsausgabe des "Volksblatts". Loggen Sie sich ein, um den Live-Ticker nachzulesen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
TICKER
Aarau 1:2 Vaduz
36' Misic
Beendet 81' Gajic
61' Eigentor Schindelholz
Brügglifeld, Aarau | SR: Alessandro Ducic
0
45
90
Ticker Alle
95'
16:50 Uhr
Feierabend in Aarau
90'
16:46 Uhr
Nachspielzeit: 4 Minuten
83'
16:39 Uhr
Vaduz auf dem Barrage-Platz
Bleibt es beim 2:1 für Vaduz, grüsst der FCV nach dem Spieltag vom Barrage-Platz 2.
81'
16:37 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Frick kommt für Cicek.
81'
16:36 Uhr
Tooooooooorrrrr für Vaduz - 1:2!
Jaaaaaaaaaaaa!!!!! Ein Traumfreistoss von Gajic aus 20 Metern geht über die Mauer und in den rechten Winkel. 2:1 für Vaduz. Egal wie, Hauptsache vorne!
77'
16:33 Uhr
Glückwunsch nach Lausanne
Lausanne-Sport ist der Aufstieg kaum noch zu nehmen. Die Contini-Elf gewann in Chiasso 2:0, hat nun 12 Punkte Vorsprung auf die Grasshoppers und, so wie es im Moment aussieht, 13 Zähler auf den FCV.
74'
16:30 Uhr
Wechsel bei Aarau
Hammerich kommt für Neumayr.
72'
16:28 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Milinceanu kommt für Coulibaly.
72'
16:27 Uhr
Gelb für Alounga (Foul)
70'
16:27 Uhr
Coulibaly knapp vorbei
Schöner Kracher von Coulibaly. Leider Zentimeter rechts vorbei.
70'
16:26 Uhr
Wechsel bei Aarau
Alounga kommt für Misic.
67'
16:22 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Göppel kommt für Antoniazzi.
66'
16:21 Uhr
Gelb für Sülüngöz (Foul)
61'
16:16 Uhr
Tooooooooorrrrr für Vaduz - 1:1!
Aus dem Nichts heraus der Ausgleich für Vaduz. Coulibaly setzt sich über rechts durch, spielt den Ball flach vors Aarauer Tor. Und Schindelholz schiebt den Ball völlig unbedrängt ins eigene Netz. Dem FCV kann es egal sein.
60'
16:16 Uhr
Wechsel bei Aarau
Schneuwly kommt für Balaj.
57'
16:13 Uhr
Das war knapp...
Dorn zieht aus 16 Metern ab, doch der Ball geht haarscharf links vorbei. Immerhin mal eine Chance für Vaduz.
46'
16:01 Uhr
Weiter gehts in Aarau
46'
16:01 Uhr
Wechsel bei Aarau
Lujic kommt für Thaler.
46'
16:00 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Beim FCV kommt Spielmacher Milan Gajic für Boris Prokopic für die zweite Hälfte.
45'
15:45 Uhr
Pause in Aarau
Die Gastgeber führen verdient mit 1:0.
45'
15:44 Uhr
Nachspielzeit: 1 Minute
43'
15:42 Uhr
Gelb für Antoniazzi (Foul)
40'
15:39 Uhr
Gelb für Schindelholz (Foul)
36'
15:34 Uhr
Tor für Aarau - 1:0
Jetzt ist es passiert. Misic trifft aus 12 Metern ins rechte Eck, nachdem er sich gegen Gasser durchsetzte. Vielleicht ist das Gegentor jetzt das "Hallo-wach-Zeichen" für einen doch trägen FCV.
35'
15:34 Uhr
Doppelchance für Aarau
Erst pariert Büchel Misics Schuss, nach der folgenden ecke schiesst Thaler aus fünf Meter völlig frei vorm Tor links daneben.
32'
15:30 Uhr
Weiter ein fades Spiel...
Auch nach einer halben Stunde hat sich auf dem Platz nicht viel geändert.
27'
15:26 Uhr
Gelb für Thiesson (Foul)
16'
15:15 Uhr
Ziemlich langweilig...
Die erste viertel Stunde glich mehr einem müden Sommerkick. Höhepunkte gab es noch keine. Auch ist eine komische, ruhige Stimmung im Stadion.
10'
15:10 Uhr
Sutter zu zentral
Erster Torschuss der Partie. Doch Sutters Schuss aus 16 Metern ist zu zentral, kein Problem für Ammeter.
1'
14:59 Uhr
Und los gehts in Aarau
14:58 Uhr
Aarau hat Anstoss
Die Teams stehen bereit. Vaduz hat die Platzwahl gewonnen, spielt erst gegen die Sonne. Aarau hat Anstoss.
14:49 Uhr
Falschparker...
Gerade wurde ein Liechtensteiner Fahrzeughalter ausgerufen, da sein Wagen falsch abgestellt ist und sonst abgeschleppt wird. Sofort sprang ein grauhaariger Kollege auf der Pressetribüne auf...
14:37 Uhr
Vaduz ganz in weiss
Der FCV tritt heute wieder als "weisses Ballett" auf. Die Gastgeber spielen dagegen ganz in schwarz.
14:26 Uhr
Dudic an der Pfeife
Das Spiel im Brügglifeld wird heute von Alessandro Dudic geleitet. An ihn hat Vaduz gute Erinnerungen. Denn der Berner pfiff auch vor zwei Wochen den 2:1-Sieg zum Rückrundenstart gegen Wil. Ein weiteres gutes Omen ist vielleicht, dass Dudic zwei Mal die Partie Vaduz gegen Aarau leitete, zwei Mal gewann der FCV - allerdings jeweils zu Hause.
14:20 Uhr
Sandkasten vorm Tor
Dass der Platz im Brügglifeld nicht gut ist, weiss man ja. Für die Keeper ist es aber nochmal ein bisschen schwerer. Denn der 5er gleicht einem Sandkasten - vor beiden Toren...
14:16 Uhr
Aufstellung Aarau
Ammeter; Thaler, Leo, Schindelholz; Jäckle; Thiesson, Zverotic, Rrudhani; Neumayr; Balaj, Misic
14:15 Uhr
Aufstellung Vaduz
Büchel; Sülüngöz, Schmid, Gasser; Dorn, Prokopic, Lüchinger, Antoniazzi; Cicek; Sutter, Coulibaly
14:14 Uhr
Zwi Wechsel beim FCV
Vaduz-Trainer Mario Frick muss auf zwei Positionen seine Elf ändern. Für den gesperrten Dominik Schwizer kommt Gianni Antoniazzi ins Team, für den kranken Denis Simani spielt Cedric Gasser.
13:56 Uhr
Vorbericht verpasst? Hier, bitte... ;-)
13:54 Uhr
Hoi zämma...
... aus Aarau. Perfektes Fussballwetter bei rund 10 Grad und strahlendem Sonnenschein. Nur der Wind pfeift manchmal ins altehrwürdige Brügglifeld rein. Der FCV ist voll fokussiert, um den dritten Sieg der Rückrunde einzufahren - und damit erstmal auf Platz 2 zu springen.
13:52 Uhr
Spieldaten
Brügglifeld, Aarau | SR: Alessandro Ducic
Ammeter
Schindelholz
Leo
Thaler
Jäckle
Rrudhani
Zverotic
Thiesson
Neumayr
Misic
Balaj
Sutter
Coulibaly
Cicek
Dorn
Prokopic
Lüchinger
Antoniazzi
Sülüngöz
Schmid
Gasser
Büchel
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|08.02.2020 (Aktualisiert am 08.02.20 15:02)
FCV fährt selbstbewusst nach Aarau