Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Für Tina Weirather war es die erste Weltcupabfahrt überhaupt in Bulgarien. (Foto: RM)
Sport
Liechtenstein|24.01.2020 (Aktualisiert am 24.01.20 12:05)

Weirather abgeschlagen auf Rang 26

BANSKO - Für Tina Weirather gibt es bei der ersten von zwei Abfahrten in Bansko (BUL) keinen weiteren Top-10-Platz. Nach einem starken Beginn verlor die Planknerin im Mittelteil enorm viel Zeit und musste sich am Ende mit 3,09 Sekunden Rückstand auf Siegerin Mikaela Shiffrin mit Rang 26 begnügen.

Für Tina Weirather war es die erste Weltcupabfahrt überhaupt in Bulgarien. (Foto: RM)

BANSKO - Für Tina Weirather gibt es bei der ersten von zwei Abfahrten in Bansko (BUL) keinen weiteren Top-10-Platz. Nach einem starken Beginn verlor die Planknerin im Mittelteil enorm viel Zeit und musste sich am Ende mit 3,09 Sekunden Rückstand auf Siegerin Mikaela Shiffrin mit Rang 26 begnügen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 194 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|23.01.2020 (Aktualisiert am 23.01.20 15:00)
Fehler wirft Weirather zurück
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung