Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Katharina Eigenmann beim Rennen im Eiskanal. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.01.2020 (Aktualisiert am 19.01.20 16:03)

Eigenmann auf Rang 16 im Skeleton

ST. MORITZ - Katharina Eigenmann kam im Skeleton bei den Youth Olympic Games (YOG) in St. Moritz auf den 16. Platz. Mit einer Gesamtzeit von 2:29,36 Minuten lag sie nach zwei Läufen 6,86 Sekunden hinter der Siegerin Anastasia Tschiganow (Russland).

Katharina Eigenmann beim Rennen im Eiskanal. (Foto: MZ)

ST. MORITZ - Katharina Eigenmann kam im Skeleton bei den Youth Olympic Games (YOG) in St. Moritz auf den 16. Platz. Mit einer Gesamtzeit von 2:29,36 Minuten lag sie nach zwei Läufen 6,86 Sekunden hinter der Siegerin Anastasia Tschiganow (Russland).

Im ersten Lauf kam Eigenmann nach 1:14,44 Minuten ins Ziel, lag zur Halbzeit schon auf Rang 16. Im zweiten Lauf war sie noch mal rund eine halbe Sekunde langsamer, blieb auf dem 16. Platz

Hinter Tschiganow ging Silber an Josefa Schellmoser aus Deutschland und Bronze an Sissi Schrödl, ebenfalls Deutschland.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 61 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 20:30
Gelungene Generalprobe für Pfiffner
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung