Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Anlässlich der Nacht des Sports im Dezember wurde die Liechtensteiner Delegation für die Youth Olympic Games vorgestellt. (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|09.01.2020 (Aktualisiert am 09.01.20 08:31)

FL-Quintett ist bereit für Lausanne

LAUSANNE - Es geht los Für fünf Liechtensteiner Wintersportathleten startet das neue Sportjahr mit einem grossen Highlight. An den Youth Olympic Games (YOG) in Lausanne gilt es für sie auf der Skipiste, in der der Langlaufloipe und im Eiskanal ernst.

Anlässlich der Nacht des Sports im Dezember wurde die Liechtensteiner Delegation für die Youth Olympic Games vorgestellt. (Foto: Michael Zanghellini)

LAUSANNE - Es geht los Für fünf Liechtensteiner Wintersportathleten startet das neue Sportjahr mit einem grossen Highlight. An den Youth Olympic Games (YOG) in Lausanne gilt es für sie auf der Skipiste, in der der Langlaufloipe und im Eiskanal ernst.

Die Liechtensteiner Delegation

Athleten

  • Christina Bühler (16 Jahre, Ski alpin)
  • Robin Frommelt (17, Langlauf)
  • Katharina Eigenmann (17, Skeleton)
  • Simone Zanghellini (17, Monobob)
  • Quentin Sanzo (17, Monobob)

Trainer/Betreuer

  • Flurin Dermon (Chef de Mission)
  • Constantin Frommelt (Langlauf)
  • Srecko Kranz (Bob/Skeleton)
  • Frank Jakob (Bob/Skeleton)
  • Hans Jürgen Steiner (Bob/Skeleton)
  • Mirena Küng (Ski alpin)
  • Tom Tettamani (Ski alpin)

Was auf die Liehtensteiner Delegation in den kommenden gut 12 Tagen erwartet, lesen Sie im Plus-Artikel.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 29 Absätze und 669 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 17:20 (Aktualisiert gestern 17:26)
Kathinka von Deichmann neu auf Position 264
Volksblatt Werbung