Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In der Liechtensteiner Sportwelt war 2019 einiges los.
Sport
Liechtenstein|27.12.2019

Das Sportjahr 2019

SCHAAN - Das Sportjahr 2019 brachte einmal mehr etliche Highlights mit sich. In allen Sportarten kämpften Liechtensteins Athleten im In- und Ausland um Topleistungen. Mit welchen Erfolgen die heimischen Sportler auftrumpften, erfahrt ihr im Jahresrückblick (Volksblattausgabe vom 27. Dezember 2019)

In der Liechtensteiner Sportwelt war 2019 einiges los.

SCHAAN - Das Sportjahr 2019 brachte einmal mehr etliche Highlights mit sich. In allen Sportarten kämpften Liechtensteins Athleten im In- und Ausland um Topleistungen. Mit welchen Erfolgen die heimischen Sportler auftrumpften, erfahrt ihr im Jahresrückblick (Volksblattausgabe vom 27. Dezember 2019)

Zugegeben: Aus sportlicher Sicht gesehen, hätte wohl 2017 oder 2018, als Liechtensteins Sportler mit WM-, Olympia- oder EM-Medaillen auftrumpften, besser zum 300-Jahr-Jubiläum Liechtensteins gepasst. Ausgeblieben sind die sportlichen Highlights und Topleistungen dieses Jahr aber keinesfalls – sie fanden einfach in einem etwas kleineren Rahmen statt.


Da wäre beispielsweise Motorsportlerin Fabienne Wohlwend, die sich in der W-Series einen Startplatz sicherte und auch mit Topresultaten überzeugte. Gleiches gilt auch für Skiass Tina Weirather. Eine weitere WM-Medaille blieb ihr zwar verwehrt – im Super-G zeigte sie aber einmal mehr, dass sie zur Weltspitze gehört. Kräftemessen mit den Topnationen standen auch für Liechtensteins Nationalmannschaft unter Neutrainer Helgi Kolvidsson an. Die harte Arbeit machte sich mit Punktgewinnen bezahlt.


Und auch sonst, ob auf dem Fussballplatz, dem Tenniscourt, im Schwimmbecken, der Skipiste usw. ... Liechtensteins Sportler haben mit ihren Auftritten unweigerlich zu einem gelungenen Jubiläumsjahr beigetragen.


Alle Sporthöhepunkte gibt es im Jahresrückblick 2019 in der Freitagsausgabe des "Volksblatt". Zudem gibt es auch auf Facebook und Instagram täglich bis zum Jahreswechsel eine Auflistung der grössten Erfolge (@volksblattsport)

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 175 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 19:20
Vaduz zeigt sich kämpferisch –Frick: «Noch ist nichts verloren»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung