Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der FC Vaduz startet am 3. Januar wieder mit der Vorbereitung. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|16.12.2019 (Aktualisiert am 16.12.19 14:54)

FCV: Trainingslager in Belek mit drei Testspielen

VADUZ - Der FC Vaduz startet nach einer knapp dreiwöchigen Winterpause am 3. Januar 2020 mit dem ersten offiziellen Mannschaftstraining in die Vorbereitung zur Rückrunde der Challenge League Saison 2019/20. Am Mittwoch, den 8. Januar, reist die Mannschaft von Trainer Mario Frick dann ins Trainingslager nach Belek (TUR).

Der FC Vaduz startet am 3. Januar wieder mit der Vorbereitung. (Foto: Zanghellini)

VADUZ - Der FC Vaduz startet nach einer knapp dreiwöchigen Winterpause am 3. Januar 2020 mit dem ersten offiziellen Mannschaftstraining in die Vorbereitung zur Rückrunde der Challenge League Saison 2019/20. Am Mittwoch, den 8. Januar, reist die Mannschaft von Trainer Mario Frick dann ins Trainingslager nach Belek (TUR).

Neben den täglichen Trainings wird das Team in der Türkei auch drei Testspiele gegen Eintracht Braunschweig (12. Januar/15 Uhr), SV Meppen (14. Januar/15 Uhr) und Greuther Fürth (17. Januar/14 Uhr) austragen.

Der FC Vaduz kehrt dann am Samstag, den 18. Januar, in die Heimat zurück und wird sich dort auf den Rückrundenauftakt am Wochenende vom 24. bis 26. Januar gegen den FC Wil vorbereiten.

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|15.12.2019 (Aktualisiert am 16.12.19 15:36)
Vaduz verliert verdient gegen Kriens
Volksblatt Werbung