Volksblatt Werbung
Denis Simani köpft zum zwischenzeitlichen 3:0 ein. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|01.12.2019 (Aktualisiert am 02.12.19 09:59)

FCV schiebt sich in die obere Tabellenhälfte

VADUZ - Der FC Vaduz hat sich mit dem 4:2-Heimsieg gegen den FC Chiasso auf Platz 5 geschossen.

Denis Simani köpft zum zwischenzeitlichen 3:0 ein. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz hat sich mit dem 4:2-Heimsieg gegen den FC Chiasso auf Platz 5 geschossen.

Nach 29 Minuten führte Vaduz durch treffer von Milinceanu, Cicek, Simani udn Schmid schon mit 4:0. Nach dem Wechsel war es aber ein schwaches Spiel der Friuck-Elf und Chiasso kam noch auf 2:4 durch Almeida und Bahloul ran.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 55 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|23.11.2019 (Aktualisiert am 24.11.19 14:24)
3:0! Vaduz schafft den ersten Auswärtssieg
Volksblatt Werbung