Patrick Maier musste hart kämpfen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|28.11.2019 (Aktualisiert am 28.11.19 21:34)

SRCV mit Sieg in die Weihnachtspause

VADUZ - Der SRC Vaduz hat in der Squash-NLA sein letztes Spiel im Jahr 2019 gewonnen. Gegen Pilatus Kriens gab es einen hart erkämpften 3:1-Sieg.

Patrick Maier musste hart kämpfen. (Foto: MZ)

VADUZ - Der SRC Vaduz hat in der Squash-NLA sein letztes Spiel im Jahr 2019 gewonnen. Gegen Pilatus Kriens gab es einen hart erkämpften 3:1-Sieg.

An Nummer 1 gewann Jens Schoor sicher mit 3:0 gegen Cédric Kuchen, wie auch Roger Baumann an Nummer 4 gegen Sarah Lüdin. Die Maier-Brüder David und Patrick mussten gegen die Rösch-Brüder dagegen kämpfen. Und die Brüder-Duelle endeten 1:1. David unterlag Nils Rösch mit 1:3, Patrick rang Tim Rösch mit 3:2 nieder.

Die Vaduzer gehen damit als Tabellendritter ins neue Jahr. Das nächste Spiel ist am 9. Januar bei den Panthers Kriens.

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 39 Minuten (Aktualisiert vor 39 Minuten)
Meier kommt nicht auf Touren
Volksblatt Werbung