Bereits vor knapp eineinhalb Jahren standen sich der FCV und Zürich in einem Testspiel gegenüber. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|14.11.2019 (Aktualisiert am 14.11.19 16:17)

Vaduz mit 3:3 gegen Zürich

ZÜRICH - Der FC Vaduz trennte sich gegen Super-Ligist FC Zürich mit einem 3:3-Unentschieden. Nach einer 2:0-Führung glich Zürich noch vor der Halbzeit zum 2:2 aus. Vaduz konnte danach abermals in Führung gehen, musste nach gut einer Stunde aber den Treffer zum 3:3-Endstand hinnehmen.

Bereits vor knapp eineinhalb Jahren standen sich der FCV und Zürich in einem Testspiel gegenüber. (Foto: MZ)

ZÜRICH - Der FC Vaduz trennte sich gegen Super-Ligist FC Zürich mit einem 3:3-Unentschieden. Nach einer 2:0-Führung glich Zürich noch vor der Halbzeit zum 2:2 aus. Vaduz konnte danach abermals in Führung gehen, musste nach gut einer Stunde aber den Treffer zum 3:3-Endstand hinnehmen.

Die Tore für den FC Vaduz erzielten Dominik Schwizer (23.), Manuel Sutter (26.) und Abwerspieler Denis Simani (53.) per Kopf. Für den FCZ trafen Kramer (28.), Koide (38.) und Sulejmani (64.).

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|10.11.2019 (Aktualisiert am 11.11.19 00:15)
FCV mit Remis in Aarau
Volksblatt Werbung