Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
FCV-Abwehrchef Yannick Schmid (r.) und Aarau-Kapitän Elsad Zverotic im Zweikampf. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|10.11.2019 (Aktualisiert am 11.11.19 00:15)

FCV mit Remis in Aarau

AARAU - Auch im siebten Anlauf hat es für den FC Vaduz nicht mit einem Auswärtssieg gereicht. In Aarau gab es trotz starker Leistung nur ein 2:2-Unentschieden.

FCV-Abwehrchef Yannick Schmid (r.) und Aarau-Kapitän Elsad Zverotic im Zweikampf. (Foto: MZ)

AARAU - Auch im siebten Anlauf hat es für den FC Vaduz nicht mit einem Auswärtssieg gereicht. In Aarau gab es trotz starker Leistung nur ein 2:2-Unentschieden.

Zwei Mal ging Vaduz in Führung, zwei Mal glich Aarau aus. Nach Sutters 0:1 (4.) durch Neumayr per Foulelfer (17.). Dann, nach Sülüngöz' 1:2 (27.) durch Rossini (33.).

Zudem hatte Vaduz Pech, da ein glasklarer Elfmeter an Sutter nicht gegeben wurde und Aarau-Keeper Ammeter noch ein paar Mal stark halten konnte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 66 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.11.2019
«Es ist Zeit für die Wende»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung