Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Zuletzt standen sich der FC Triesen und der FC Triesenberg im April 2018 gegenüber – damals gab es nur 1 Tor. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|08.11.2019

Derbykracher auf der Blumenau

TRIESEN - Zum Abschluss der Herbstrunde wartet in der 3. Liga noch ein ganz besonderer Leckerbissen. Aufsteiger FC Triesen empfängt heute um 15 Uhr den FC Triesenberg zum Derby auf der Blumenau. Beide Trainer hoffen darauf, sich nach zuletzt eher mässigen Resultaten, mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden zu können.

Zuletzt standen sich der FC Triesen und der FC Triesenberg im April 2018 gegenüber – damals gab es nur 1 Tor. (Foto: MZ)

TRIESEN - Zum Abschluss der Herbstrunde wartet in der 3. Liga noch ein ganz besonderer Leckerbissen. Aufsteiger FC Triesen empfängt heute um 15 Uhr den FC Triesenberg zum Derby auf der Blumenau. Beide Trainer hoffen darauf, sich nach zuletzt eher mässigen Resultaten, mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden zu können.

Allzuoft standen sich der FC Triesenberg und der FC Triesen in der Vergangenheit nicht gegenüber und das obwohl die beiden Clubs ja praktisch Nachbarn sind. Die Freude, dass man nach gut eineinhalb Jahren wieder einmal aufeinander trifft ist dementsprechend gross.

Plus - Artikel

Sie erwarten 20 Absätze und 1779 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|02.11.2019
Balzers ärgert Spitzenreiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung