Sport
Liechtenstein|25.10.2019 (Aktualisiert am 26.10.19 16:03)

Vaduz kommt nach 1:3 zurück

ZÜRICH - Tolle Aufholjagd des FC Vaduz bei den Grasshoppers. Nach einem 1:3-Rückstand schaffte Vaduz noch ein verdientes 3:3.

Vor der Pause trafen Cvetkovic (12.) für GC und Cicek (36.) für Vaduz. Nach der Pause gingen die Grasshoppers erneut durch Ben Khalife (59.) in Führung, Subotic erhöte kurz darauf (65.) auf 3:1. Doch Sutter (69.) und der gerade eingewechselte Noah Frick (87.) schafften doch noch den Ausgleich.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 59 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|24.10.2019
Mit Mut zum Rekordmeister
Volksblatt Werbung