Sefa Gaye machte die Führung für den USV. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.10.2019

USV nur Unentschieden gegen Winti II

ESCHEN - Der USV Eschen/Mauren hat in der 1. Liga den nächsten Heimsieg verpasst. Gegen die U21 des FC Winterthur kam die Mannschaft von Erik Regtop nur zu einem 1:1. 

Sefa Gaye machte die Führung für den USV. (Foto: MZ)

ESCHEN - Der USV Eschen/Mauren hat in der 1. Liga den nächsten Heimsieg verpasst. Gegen die U21 des FC Winterthur kam die Mannschaft von Erik Regtop nur zu einem 1:1. 

Neuzugang Sefa Gaye brachte den USV mit seinem fünften Saisontor 1:0 in Führung (23.). Adrian Rama-Bitterfeld glich für den Nachwuchs von Winti aber kurz nach der Pause (50.) zum Endstand aus. So verpasste der USV einen wichtigen Befreiungsschlag im Tabellenkeller.

Der FC Balzers muss am Sonntag im Aufsteigerduell beim FC Paradiso in Lugano antreten.

Alles über xxxxx des USV lesen Sie in der Montagsausgabe des "Volksblatt".

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|19.10.2019
USV und Balzers wollen sich Luft verschaffen