Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
David Maier liess Ilja Stucki auf Position 2 keine Chance. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|10.10.2019

SRC Vaduz erneut siegreich

BERN - Wie schon im Auftaktspiel gegen die Panthers aus Kriens, gab es für den SRC Vaduz auch im zweiten Spiel der NLA-Meisterschaft einen Sieg. Gegen Bern setzten sich die Residenzler, die auf ihren gesundheitlich angeschlagenen Spielertrainer Davide Bianchetti verzichten mussen, mit 3:1 durch.

David Maier liess Ilja Stucki auf Position 2 keine Chance. (Foto: MZ)

BERN - Wie schon im Auftaktspiel gegen die Panthers aus Kriens, gab es für den SRC Vaduz auch im zweiten Spiel der NLA-Meisterschaft einen Sieg. Gegen Bern setzten sich die Residenzler, die auf ihren gesundheitlich angeschlagenen Spielertrainer Davide Bianchetti verzichten mussen, mit 3:1 durch.

Die Resultate auf einen Blick

Bern – SRC Vaduz, 1:3

Position 1: Tarek Shehata (Egy) – Jens Schoor (GER) 0:3.
Position 2: Ilja Stucki (SUI 14) – David Maier (SUI 16) 0:3.
Position 3: Kevin Brechbühl (SUI 27) – Patrick Maier (SUI 29) 1:3.
Position 4: Jan Rink (SUI 43) – Dany Oeschger 2:3.


Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe des "Volksblatt"

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 22 Minuten
Flinke, fliegende Flitzer machen Vaduz unsicher
Volksblatt Werbung