Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kathinka von Deichmann mit erfolgreichem Auftakt. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|02.10.2019 (Aktualisiert am 02.10.19 22:08)

Von Deichmann dreht Partie

SANTA MARGHERITA DI PULA - Hart erkämpfter Auftaktsieg für Kathinka von Deichmann (25, WTA 328) beim 25000-Dollar-Turnier in Santa Margherita di Pula auf Sardinien.

Kathinka von Deichmann mit erfolgreichem Auftakt. (Foto: MZ)

SANTA MARGHERITA DI PULA - Hart erkämpfter Auftaktsieg für Kathinka von Deichmann (25, WTA 328) beim 25000-Dollar-Turnier in Santa Margherita di Pula auf Sardinien.

Liechtensteins Nummer 1 setzte sich letztlich sicher gegen die Italienerin Christiana Ferrando (24, WTA 359) mit 4:6, 6:1 und 6:0 durch. Allerdings war der erste Satz aus von Deichmanns Sicht eine Katastrophe. Insgesamt gab es neun Breaks, die Vaduzerin verlor alle ihre Aufschlagsspiele und den Satz.

Ihr erstes eigenes gewonnenes Servicegame schaffte von Deichmann nach über einer Stunde zum 3:1 im zweiten Satz. Anschliessend hab sie kein einiges Spiel mehr ab und zog in die 2. Runde ein.

Dort geht es gegen die italienische Qualifikantin Angelica Moratelli (25, WTA 535), wobei von Deichmann die klare Favoritin ist.

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|30.09.2019
10 Plätze nach vorn
Volksblatt Werbung