Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Pius Dorn traf zum 1:1 per Kopf. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|22.09.2019 (Aktualisiert am 23.09.19 11:22)

Vaduz verliert gegen Lausanne

VADUZ - Der FC Vaduz muss den Blick endgültig nach unten richten. Auch gegen Lausanne-Sport gab es eine 1:2-Heimpleite. Dabei war Vaduz über weiter Strecken das bessere Team. Doch der ehemalige FCV-Stürmer Aldin Turkes schoss den FCV per Doppelpack ab.

Pius Dorn traf zum 1:1 per Kopf. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz muss den Blick endgültig nach unten richten. Auch gegen Lausanne-Sport gab es eine 1:2-Heimpleite. Dabei war Vaduz über weiter Strecken das bessere Team. Doch der ehemalige FCV-Stürmer Aldin Turkes schoss den FCV per Doppelpack ab.

Da nützte auch das erste Tor von Pius Dorn im FCV-Dress zum zwischenzeitlichen und hochverdienten ausgleich nichts. Der FCV bleibt auf Platz 9 hängen, Lausanne steht weiter an der Tabellenspitze.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.09.2019
Wegweisende Woche für Vaduz: Zuerst wartet der Leader
Volksblatt Werbung