Unterschiedliche Ausgangslage: Während der USV Eschen/Mauren mit einem Sieg im Rücken in die achte Meisterschaftrunde geht, musste der FC Balzers erst am Dienstag den Platz als Verlierer verlassen
Sport
Liechtenstein|21.09.2019

1. Liga: Zürcher-Clubs als nächste Gradmesser

BALZERS/ZÜRICH - Liechtensteins Erstligateams liegen nach sechs Runden auf dem letzten und vorletzten Tabellenplatz. Damit dies nach Spieltag Nummer 8 anders aussieht müssen Punkte her. Der USV will diese auswärts beim FC Red Star (Sa, 16 Uhr) einheimsen, Balzers hat gleiches zu Hause gegen den FC Kosova vor.

Unterschiedliche Ausgangslage: Während der USV Eschen/Mauren mit einem Sieg im Rücken in die achte Meisterschaftrunde geht, musste der FC Balzers erst am Dienstag den Platz als Verlierer verlassen

BALZERS/ZÜRICH - Liechtensteins Erstligateams liegen nach sechs Runden auf dem letzten und vorletzten Tabellenplatz. Damit dies nach Spieltag Nummer 8 anders aussieht müssen Punkte her. Der USV will diese auswärts beim FC Red Star (Sa, 16 Uhr) einheimsen, Balzers hat gleiches zu Hause gegen den FC Kosova vor.

Plus - Artikel

Sie erwarten 4 Absätze und 885 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.09.2019
Die Spitzenplätze im Visier