Der FC Balzers wehrte sich gegen den FCV und kam gar selbst zum Torerfolg. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|13.09.2019 (Aktualisiert am 13.09.19 21:46)

Vaduz gewinnt Testspiel in Balzers mit 3:1

BALZERS - Da Vaduz aufgrund des Schweizer Cups ein weiteres spielfreies Wochenende hat, testete man gestern gegen Liechtensteins Erstligisten FC Balzers. Und der Favorit aus der Challenge League wurde seiner Rolle gerecht, Balzers verkaufte sich bei der 1:3-Niederlage aber nicht schlecht.

Der FC Balzers wehrte sich gegen den FCV und kam gar selbst zum Torerfolg. (Foto: MZ)

BALZERS - Da Vaduz aufgrund des Schweizer Cups ein weiteres spielfreies Wochenende hat, testete man gestern gegen Liechtensteins Erstligisten FC Balzers. Und der Favorit aus der Challenge League wurde seiner Rolle gerecht, Balzers verkaufte sich bei der 1:3-Niederlage aber nicht schlecht.

Milan Gajic brachte Vaduz in der 28. Minute per Elfmeter in Führung. Nur sieben Minuten später erhöhte dann Sutter auf 2:0. Dann durfte aber auch der FC Balzers jubeln. Ferhat Saglam, ausgeliehen vom FCV, verkürzte dann auf 1:2. Nach der Halbzeit war es dann wiederum der FCV der traf. Dominik Schwizer bugsierte den Ball in der 49. Minute zum 1:3, was zugleich auch der Endstand war, ins Tor.

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 19:51 (Aktualisiert gestern 20:00)
Vaduz verliert unnötig in Winterthur