Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bevor Fabienne Wohlwend den Fokus auf die neue W-Series-Saison legt, warten auf sie dieses Jahr noch zwei Rennen in der Ferrari Challenge. (Foto: W Series)
Sport
Liechtenstein|12.09.2019 (Aktualisiert am 12.09.19 12:32)

Neue Konkurrenz für Wohlwend

ALMERIA - Als Gesamt-sechste in der Premierensaison der W-Series hat sich Fabienne Wohlwend auch gleich ein fixes Cockpit für das kommende Jahr gesichert. 8 der insgesamt 20 Startplätze werden nun neu vergeben – das Auswahlverfahren für die 14 potenziellen Kandidatinnen startet dabei kommende Woche in Spanien.

Bevor Fabienne Wohlwend den Fokus auf die neue W-Series-Saison legt, warten auf sie dieses Jahr noch zwei Rennen in der Ferrari Challenge. (Foto: W Series)

ALMERIA - Als Gesamt-sechste in der Premierensaison der W-Series hat sich Fabienne Wohlwend auch gleich ein fixes Cockpit für das kommende Jahr gesichert. 8 der insgesamt 20 Startplätze werden nun neu vergeben – das Auswahlverfahren für die 14 potenziellen Kandidatinnen startet dabei kommende Woche in Spanien.

Plus - Artikel

Lesen Sie im Plus-Artikel mit wem es Fabienne Wohlwend möglicherweise nächste Saison zu tun bekommt - einige der Anwärterinnen sind der Schellenbergerin zudem nicht unbekannt.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|11.08.2019 (Aktualisiert am 11.08.19 16:52)
Wohlwend wird beim Saisonfinale Fünfte
Volksblatt Werbung