Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sport
Liechtenstein|06.09.2019 (Aktualisiert am 06.09.19 21:07)

Kathinka von Deichmann verpasst Doppelfinale

MONTREUX - Kathinka von Deichmann (WTA 293) blieb beim mit 60 000 Dollar dotierten ITF-Turnier im schweizerischen Montreux der Finaleinzug im Doppel verwehrt. Die Vaduzerin musste sich an der Seite der Belgiern Kimberley Zimmermann im Halbfinale dem Schweizer Duo Ylena In-Albon und Conny Perrin mit 3:6, 4:6 geschlagen geben.

MONTREUX - Kathinka von Deichmann (WTA 293) blieb beim mit 60 000 Dollar dotierten ITF-Turnier im schweizerischen Montreux der Finaleinzug im Doppel verwehrt. Die Vaduzerin musste sich an der Seite der Belgiern Kimberley Zimmermann im Halbfinale dem Schweizer Duo Ylena In-Albon und Conny Perrin mit 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 61 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|03.09.2019
Wieder frühes Aus für von Deichmann
Volksblatt Werbung