Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Noch zwei Siege trennen Kathinka von Deichmann vom Finaleinzug. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|29.08.2019 (Aktualisiert am 29.08.19 15:22)

Im Eiltempo im Viertelfinale

VERBIER - Jene Hürde, die Kathinka von Deichmann (WTA 293) beim ITF-Turnier in Verbier im Doppel bereits übersprungen hat, wartet nun im Einzel. Die Vaduzerin bezwang in Runde 2 in knapp einer Stunde die Schwedin Marina Yudanov (WTA 567) klar mit 6:1, 6:1.

Noch zwei Siege trennen Kathinka von Deichmann vom Finaleinzug. (Foto: MZ)

VERBIER - Jene Hürde, die Kathinka von Deichmann (WTA 293) beim ITF-Turnier in Verbier im Doppel bereits übersprungen hat, wartet nun im Einzel. Die Vaduzerin bezwang in Runde 2 in knapp einer Stunde die Schwedin Marina Yudanov (WTA 567) klar mit 6:1, 6:1.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 113 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|27.08.2019 (Aktualisiert am 27.08.19 15:26)
Von Deichmann startet mit Sieg