Sport
Liechtenstein|20.07.2019

Auskuriert ins nächste Rennen

BROC - Verletzungen, Stürze und technische Defekte liessen die bisherige Saison für Luca Bruggmann zu einem Abnützungkampf verkommen. Mit frischen Kräften will der 23-Jährige in Broc, dem vierten Rennen in der Schweizer Inter-MX1-Klasse, nun endlich «einen guten Tag haben und den Flow finden», wie er sagt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Ob der FL-Racer noch Schmerzen hat und was er sich für das Rennwochenende in Broc vorgenommen hat, lesen Sie im Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|16.06.2019
«Bruggi» will nach «Chaos-Rennen» Reaktion zeigen

COSSONAY - Einen verkorksten Renntag mit viel Pech hinter sich, wartet auf Luca Bruggmann am Sonntag bereits das nächste Kräftemessen. In Cossonay in der Westschweiz will der Liechtensteiner bei seinem vierten Meisterschaftseinsatz endlich das Podium erklimmen.