Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Dominik Schiwzer überzeugte gegen die Young Boys. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|27.06.2019

Flügelflitzer Schwizer will’s wissen

VADUZ - Eine kompaktere Spielweise in der Defensive und Schnelligkeit nach vorne – das waren die Schwerpunkte in der Kaderzusammenstellung beim FC Vaduz vor der laufenden Saison 2019/20. Und mit Dominik Schwizer (23) hat man Schnelligkeit geholt.

Dominik Schiwzer überzeugte gegen die Young Boys. (Foto: MZ)

VADUZ - Eine kompaktere Spielweise in der Defensive und Schnelligkeit nach vorne – das waren die Schwerpunkte in der Kaderzusammenstellung beim FC Vaduz vor der laufenden Saison 2019/20. Und mit Dominik Schwizer (23) hat man Schnelligkeit geholt.

Schön zu sehen, wie schnell sich der Neuzugang vom FC Thun, Schwizer ist für diese Saison vom Schweizer Cupfinalisten ausgeliehen, schon in der Mannschaft integriert hat. Beim 1:0-Testspielsieg gegen Meister Young Boys zeigte er mit seinen beiden Sturmkollegen Mohamed Coulibaly und Torschütze Tunahan Cicek, wie das Spiel des FCV aussehen kann. Nach Ballbesitz ging es immer wieder mit viel Tempo ruck, zuck Richtung Gästekasten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 281 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|26.06.2019 (Aktualisiert am 26.06.19 20:53)
Cicek schiesst Vaduz zum Testspielsieg