Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Raphael Schwendinger musste sich geschlagen geben. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|24.06.2019 (Aktualisiert am 24.06.19 16:51)

Schwendinger unterliegt Kochman

MINSK - An den European Games im weissruschischen Minsk musste sich Liechtensteins Judoka Raphael Schwendinger in der Gewichtsklasse bis 90 kg dem Israeli Li Kochman geschlagen geben.


Raphael Schwendinger musste sich geschlagen geben. (Foto: MZ)

MINSK - An den European Games im weissruschischen Minsk musste sich Liechtensteins Judoka Raphael Schwendinger in der Gewichtsklasse bis 90 kg dem Israeli Li Kochman geschlagen geben.


Schwendinger hatte in der 1. Runde ein Freilos und traf in der 2. Runde auf Li Kochman. Der starke Israeli, der in der 1. Runde den Polen Rafal Kozlowski bezwang, siegte gegen den FL-Judoka mit Ipon. Für Raphael Schwendinger endeten die European Games damit nach einem Kampf. Für Li Kochman ging der Weg hingegen bis ins Finale weiter. Dort unterlag der Israeli dann dem Türken Mikail Özerler und holte Silber. Der Schweizer Ciril Grossklaus wurde Siebter.

Die Judo-Bewerbe an den European Games in Minsk wurden gleichzeitig auch als Europameisterschaft gewertet.

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|15.10.2019 (Aktualisiert am 15.10.19 23:54)
Trotz guter LFV-Leistung: Viel zu hoher Sieg für Italien
Volksblatt Werbung