Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kathinka von Deichmann gehört definitiv zu den letzten acht verbleibenden Spielerinnen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|13.06.2019 (Aktualisiert am 13.06.19 13:47)

Von Deichmann im Viertelfinale

PREROV - Kathinka von Deichmann (WTA 257) gewinnt auch ihr zweites Spiel beim mit 25 000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Prerov (CZE). Gegen die Chilenin Barbara Gatica (WTA 570) setzte sich die Vaduzerin in drei Sätzen mit 6:2, 4:6, 6:3 durch.

Kathinka von Deichmann gehört definitiv zu den letzten acht verbleibenden Spielerinnen. (Foto: MZ)

PREROV - Kathinka von Deichmann (WTA 257) gewinnt auch ihr zweites Spiel beim mit 25 000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Prerov (CZE). Gegen die Chilenin Barbara Gatica (WTA 570) setzte sich die Vaduzerin in drei Sätzen mit 6:2, 4:6, 6:3 durch.

Nach dem klaren Auftaktsieg gegen Bojana Marinovic (SRB, WTA 732), die sie gleich mit 6:0, 6:0 abfertigte, musste Kathinka von Deichmann im Zweitrundenspiel etwas mehr investieren.

Gegen Gatica lief es im ersten Durchgang zwar erneut wie am Schnürchen, den zweiten Satz musste die FL-Tennisdame dann aber abgeben. Doch von Deichmann behielt die Nerven, holte sich mit einem 6:3 im entscheidenden Satz letztlich nach zweieinhalb Stunden den verdienten Sieg.


Im Viertelfinale trifft die Liechtensteinerin entweder auf die Bulgarin Elitsa Kostova (WTA 231) oder die Russin Oksana Selekhmeteva (WTA 747).

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|10.06.2019 (Aktualisiert am 10.06.19 17:17)
Kathinka von Deichmann macht drei Plätze gut
Volksblatt Werbung