Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
David Maier (Mitte) setzte sich in der U19-Kategorie durch. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|10.06.2019 (Aktualisiert am 10.06.19 16:04)

David Maier gewinnt das Heimturnier in Vaduz

VADUZ - Über das Pfingstwochenende fand zum 8. Mal das international ausgeschriebene Squash Junior Open in Vaduz satt. 40 Nachwuchs-Cracks lieferten sich dabei spannende Duelle um die Medaillen und gute Platzierungen. In der U19-Kategorie siegte David Maier.

David Maier (Mitte) setzte sich in der U19-Kategorie durch. (Foto: ZVG)

VADUZ - Über das Pfingstwochenende fand zum 8. Mal das international ausgeschriebene Squash Junior Open in Vaduz satt. 40 Nachwuchs-Cracks lieferten sich dabei spannende Duelle um die Medaillen und gute Platzierungen. In der U19-Kategorie siegte David Maier.

Erfreulicherweise konnte sich Lokalmatador David Maier in der Kategorie U19 vor den beiden Schweden Oliver Vasilis (2.) und Samuel Lavebrind (3.) durchsetzen. Maier gewann das Heimturnier ohne Satzverlust in überzeugender Manier.

Für David Maier ging es nach dem Turnier direkt ins Trainingslager nach Riccione (ITA) weiter, wo er auch zum Abschluss der Trainingstage am Italien Junior Open 2019 teilnimmt. (pd)

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 17:49 (Aktualisiert gestern 17:57)
Balzers 2 steigt ab
Volksblatt Werbung