Guter Abschluss für Manuel Gahr (l.) und Max von Deichmann in Budva. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|31.05.2019 (Aktualisiert am 31.05.19 15:50)

Gahr/von Deichmann auf Platz 5

BUDVA - Nach dem unglücklichen verpassen der Halbfinale-Spiele, es fehlten im Dreiervergleich mit Andorra und Zypern ganze zwei Punkte, holten sich Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann bei den Kleinstaatenspielen in Montenegro Platz 5.

Guter Abschluss für Manuel Gahr (l.) und Max von Deichmann in Budva. (Foto: MZ)

BUDVA - Nach dem unglücklichen verpassen der Halbfinale-Spiele, es fehlten im Dreiervergleich mit Andorra und Zypern ganze zwei Punkte, holten sich Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann bei den Kleinstaatenspielen in Montenegro Platz 5.

Gegen das Team aus Malta, Robert Balzan und Manuel Raffa, gab es einen lockeren 2:0-Sieg (21:14, 21:12).

Alles über die Kleinstaatenspiele 2019 in Montenegro lesen Sie in der Samstagsausgabe des "Volksblatt".

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|31.05.2019 (Aktualisiert am 31.05.19 15:11)
Bronze bei der Premiere für Schützin Mautz