Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Niederlage für Gahr/von Deichmann gegen Zypern. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|30.05.2019 (Aktualisiert am 30.05.19 17:30)

Beachvolley-Herren verlieren und verpassen Medaille

BUDVA - Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann haben ihr letztes Gruppenspiel im Beachvolleyball verloren. Gegen Zypern gab es eine 0:2-Niederlage (18:21, 15:21). Da Andorra anschliessend gegen San Marino mit 2:0 gewinnen konnte, landet das FL-Duo nur auf Platz 3 der Gruppe B und spielt am Freitag um Platz 5.

Niederlage für Gahr/von Deichmann gegen Zypern. (Foto: MZ)

BUDVA - Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann haben ihr letztes Gruppenspiel im Beachvolleyball verloren. Gegen Zypern gab es eine 0:2-Niederlage (18:21, 15:21). Da Andorra anschliessend gegen San Marino mit 2:0 gewinnen konnte, landet das FL-Duo nur auf Platz 3 der Gruppe B und spielt am Freitag um Platz 5.

Im ersten Satz war das Spiel bis 7:7 ausgeglichen. Dann machte Gahr/von Deichmann ein paar leichte Fehler, die Zyprioten zogen auf fünf Punkte Vorsprung davon, gewannen Satz 1 mit 21:18.

Auch der zweite Satz lief schnell in die falsche Richtung und ging mit 15:21 verloren. „Schade, dass wir das Halbfinale verpasst haben. Wir hatten es selbst in der Hand“, so Gahr enttäuscht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 74 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 19:20
Kaiser holt den Titel zurück
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung